Jens Kottke Leipzig:Leipzig der Immobilienstandort

Entwickelt hat sich Leipzig, vor allem für Immobilieninvestitionen.Das wird die Kapitalanleger freuen die vor Jahren hier ihr Geld in Immobilien investiert haben.Jetzt zahlt sich die Investition aus. Nachgefragt werdend erzeit Immobilien auch verstärkt von Eigennutzern, heißt Menschen die dann sellber in die erworbene Immobilie einziehen wollen. Möglich macht dies auch das derzeit “billige Baugeld”, welches von  den Banken ausgereicht wird. Ein weiterer Aspekt ist natürlich, dass man heute Finanzierungsverträge mit einer Laufzeit von 20 Jahren bei den Banken abschließen kann. Das bedeutet natürlich auch Planungssicherheit von der finanziellen Belastung her. Da ist dann so mancher Mieter auch bereit zum Immobilienbesitzer zu werden.Immobilien verbinden die meisten Käufer dann aber auch mit dem Gefühl von “sicherer Investition”.