OB Leipzig:Termin bei einem Freund, dem Bauträger!

Prima-wenn man solche Fereunde hat, und mal ehrlich Herr Jung, vielleicht hat der ja dann nach der Wahlniederlage auch einen Job für Sie-smile. Klar das man sich als OB auf solch einem Event zeigen muss, da macht man sich auch jeden Termin frei-egal was sonst so alles auf einen zukommt.Warum, verehrter Herr Ob Jung sidn Sie unheimlich ruhig, wenn es um die Senioren geht die sich “falsch Beraten” fühlen von der Sparkasse Leipzig. Alle Anfragen dazu bleiben von Ihnen bis zu heutigen Tage leider unbeantwortet.Haben sie das als Verwaltungsratsvorsitzender nichts zu zu sagen? Das wäre allerdings nicht gut. Wir wollen das Thema auch in Ihrem Wahlkampf ganz oben aufrecht erhalten. das versprechen wir ihnen. Vielleicht haben sie ja auch hinter den Kulissen schon was getan, dann lassen sie das doch die Öfefntlichkeit wissen.Wir berichten darüber-versprochen.Nicht nur Bauträger sind ihre Wähler und vielleicht Arbeitgeber, noch sind es die Bürger der Stadt Leipzig. Auch wenn ihnen das nicht gefällt. 

www.diebewertung.de