Wer schützt die Anleger vor Anlegerschützern?

Eine Frage die man wirklich stellen muss, denn immer mehr sogenannte Anlegerschützer tauchen auf dem Markt, vor allem im Internet an. Manchmal hat man das Gefühl “das ist eine gewaltifge Mandanteneinfangmaschine von Anwälten”. Jeder dieser so genannten Vereine hat Vertreuensanwälte die ihnen dann helfen.Zunächsteinmal helfen diese Vertrauensanwälte aber nur sich selber udn dem Verein durch eine Spende.So kann man eigene Werbung noch als karrikativen Zweck von der Steuer absetzen. Clever-aber seriös?